Christlicher Gesundheitskongress Christlicher Gesundheitskongress
Als JPG Datei

Gesundheitspreis 2016

Der Christliche Gesundheitskongress verlieh im April 2016 zum vierten Mal den „Christlichen Gesundheitspreis“, einen Anerkennungs- und Förderpreis, mit dem die Zusammenarbeit von Gemeinden oder geistlichen Gemeinschaften und Einrichtungen des Gesundheitswesens honoriert werden soll.

Der Gesundheitspreis ist der Idee verpflichtet, dass es der Genesung kranker Menschen dient, wenn die professionelle Arbeit im Gesundheitswesen mit der geistlichen Begleitung und psycho-sozialen Unterstützung durch Gemeinden oder Gemeinschaften verbunden wird. Diese Idee verdient nach Jahrzehnten einer übertriebenen „Arbeitsteilung“ zwischen Gemeinde und Gesundheitswesen neue Aufmerksamkeit und Förderung.

Aus 14 Bewerbungen wählte die Jury die Preisträger 2016:

Erfahren Sie hier mehr über die Preisträger des Christlichen Gesundheitspreises.

Der erste Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro, der zweite Preis von 1.000 Euro verbunden. 
Das Preisgeld wurde 2016 gestiftet von Albertinen-Diakoniewerk e.V. (1. Preis) und Klinik Hohe Mark (2. Preis).

Die Preisträger

Kriterien für die Preisvergabe

Zur Bewerbung eingeladen waren Projekte des Zusammenwirkens von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Gesundheitswesen und christlichen Gemeinden oder geistlichen Gemeinschaften, die sich in den letzten Jahren bewährt haben und an anderen Orten zur Umsetzung inspirieren können.

Projekte konnten sich selbst bewerben oder von dritten Personen vorgeschlagen werden.

Die Kriterien:

Jury 2016

Pfr. Torsten Ernst, Diakonissenkrankenhaus Dessau
Dr. med. Beate Jakob, Deutsches Institut für Ärztliche Mission (DIfäM)
Dr. theol. Heinrich Christian Rust
, Friedenskirche Braunschweig, Geistliche Gemeindeerneuerung im BEFG
Christoph Siekermann, Pfarrer, Geistliche Gemeinde-Erneuerung in der Ev.Kirche (GGE)
Dr. med. Georg Schiffner, Christen im Gesundheitswesen e.V. (CiG)
Dr. med. Andrea Wiedner, Christliches MS-Netzwerk


Bewerben Sie sich!

1
2
3
4

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich gleich hier online oder mit dem druckbaren Anmeldeformular.

Zurück

Angaben zur einreichenden Person

* Pflichtfelder
Zurück

Angaben zum Modell / Initiative / Aktion / Projekt

Ansprechpartner / Leitung (falls abweichend)
* Pflichtfelder
Zurück

Zusammenwirken

  1. Einreichen der Bewerbung mit Formular und Projektmaterial bis zum 31.Januar 2016
  2. Die Kontaktpersonen der angenommenen Bewerbungen werden zügig benachrichtigt.
  3. Die beiden Projektgewinner des Christlichen Gesundheitspreises werden in einer Plenarveranstaltung während des Kongresses in Kassel vorgestellt und geehrt.
  4. Alle von der Jury angenommenen Bewerbungen werden auf der Homepage bekannt gemacht gemacht und stellen Ihre Projekte im Rahmen einer Poster-Ausstellung während des 5. Christlichen Gesundheitskongresses in Kassel vor
Formalien: Die eingesandten Unterlagen gehen in den Besitz des Christlichen Gesundheitskongresses über. Der Christliche Gesundheitskongress hat die Berechtigung, die Einsendung im Zusammenhang mit dem „Christlichen Gesundheitspreis“ und die Ergebnisse des Wettbewerbs zu veröffentlichen. Die Entscheidung der Jury ist verbindlich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Mit Absenden der Bewerbung erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden.
* Pflichtfelder
Zurück

Nichts mehr verpassen!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie ca. fünf mal im Jahr über aktuelle Neuigkeiten rund um den Kongress auf dem Laufenden.

Abonnieren