Christlicher Gesundheitskongress Christlicher Gesundheitskongress

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

306 MEDIZIN · PFLEGE · THERAPIE
Uhrzeit 17:00-18:30
Raum folgt

Die Rolle der Angst bei Trauma - und wie man ihr begegnen kann

Vortragsseminar

Traumatische Erfahrungen sind geprägt durch Schrecken und Angst. Im Seminar wollen wir betrachten, welche Formen von Trauma es gibt, wie sie entstehen können und welche Folgen sie haben.

Besonderes Augenmerk wollen wir auf das Symptom Angst richten. Warum spielt diese bei Traumatisierten eine so zentrale Rolle? Wie zeigt sie sich und wie können wir ihr in den verschiedenen Phasen der Traumaberatung oder Traumatherapie begegnen? Wie kann hier gerade der christliche Glaube eine wertvolle Ressource sein?

Roderus Ursula

Roderus, Ursula

Ärztin, Traumatherapeutin und Supervisorin, Arbeit in eigener Praxis und Leitung des Instituts für christlich orientierte Traumabegleitung

(ICTB) bei Ansbach, Mittelfranken,

www.ictb-institut.de, Bechhofen

Nichts mehr verpassen!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie ca. fünf mal im Jahr über aktuelle Neuigkeiten rund um den Kongress auf dem Laufenden.

Abonnieren