Christlicher Gesundheitskongress Christlicher Gesundheitskongress

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

107 MEDIZIN · PFLEGE · THERAPIE
Uhrzeit 17:00-18:30
Raum folgt

Kunst-Salon. Wertschätzendes Arbeiten mit älteren Menschen

Praxisworkshop

Impulse für ein „wert-schätzendes“ Gestalten von Bildern mit Senior*innen. Und dabei gilt: Jedes Bild wird schön. Garantiert. Weil jede und jeder ein (Lebens-)Künstler*in ist.

Diese Methode ist geeignet für Seniorenheime und -gruppen in Pfarreien u. politischen Gemeinden, Reha- u. geriatrischen Einrichtungen. Theorie (Kriterien für wertschätzendes Arbeiten, Verbindung zu Biographie/ Zeitgeschichte, Motivation zu eigener Kreativität, Stärkung des Selbstvertrauens) mit praktischen Beispielen zum Mitmachen.

Kinau Frauke

Kinau, Frauke

Germanistin, Arbeitstherapeutin,

ausgebildet in Biographiearbeit und sozialer Begleitung,

Berufserfahrung auch in leitender Position, Landsberg/Lech

Reimann Beate

Reimann, Beate

Lic. Theol. Beate Reimann, Pastoralreferentin, Klinikseelsorgerin, Logotherapeutin, derzeit Seelsorgerin in mehreren Seniorenheimen im PV Fürstenfeld.

Nichts mehr verpassen!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie ca. fünf mal im Jahr über aktuelle Neuigkeiten rund um den Kongress auf dem Laufenden.

Abonnieren