Christlicher Gesundheitskongress Christlicher Gesundheitskongress

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

316 PRÄVENTION · SELBSTFÜRSORGE
Uhrzeit 17:00-18:30
Raum folgt

Glaube, Hoffnung, Liebe - sind christliche Werte im Leitbild alltagstauglich?

Praxisworkshop

Ein Leitbild gehört in jedem Unternehmen dazu. Es steht für die "Würde" des Unternehmens und soll den Mitarbeitenden und Kunden Orientierung geben, auf welche Werte wir im Miteinander achten. Nicht selten bleibt es als gut gemeintes und durchgestyltes Statement in den Werbebroschüren stecken. Es ist ein weiter Weg bis die Botschaft auch im beruflichen Kontext erfahrbar und erlebbar wird.

Am Beispiel der Klinik Hohe Mark wird aufgezeigt, wie ein auf christlichen Tugenden basierendes Leitbild alltagstauglich wird.

Berger Schmitt Anke

Berger-Schmitt, Anke

Dipl. Betriebswirtin, Krankenhausdirektorin der Klinik Hohe Mark Oberursel, eine Einrichtung der Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband GmbH, Marburg www.hohemark.de

Spieler Hubertus

Spieler, Hubertus

Diplom-Oecotrophologe, Systemischer Personal- und Organisationsentwickler, Spieler & Partner Künzell (Fulda) www.spieler-partner.de

Gesellschafter und Kursleiter TEAM BENEDIKT, Würzburg www.teambenedikt.de


Nichts mehr verpassen!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie ca. fünf mal im Jahr über aktuelle Neuigkeiten rund um den Kongress auf dem Laufenden.

Abonnieren