Christlicher Gesundheitskongress Christlicher Gesundheitskongress

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Uhrzeit 09:30-11:00
Raum

Die Würzburger Thesen 2019 – Rückenwind für unseren Berufsalltag

Die Würzburger Thesen 2019" sind bei einem Symposium zum Thema "Perspektiven einer christlichen Heilkunde" vom 18. - 20. Januar 2019 in Würzburg entstanden.

Die Thesen können Sie hier lesen (PDF, 2,9 MB - Quelle: ChrisCare - Magazin für Spiritualität).

Beim 7. Christlichen Gesundheitskongress werden diese Thesen mit Beispielen konkret erläutert.

Teilnehmende dieses Symposiums waren:

Claudia Elwert - Pastor Frank Fornacon - Dr. theol. Astrid Giebel - Dr. med. Martin Grabe - Günther Gundlach - Dr. med. René Hefti - Reinhard Köller - Dr. Karla Kränzlein - Prof. Dr. rer. cur. Annette Meussling-Sentpali - Dr. phil. Marion Pothmann - Simon Reinle - Pastor Dr. theol. Heinrich C. Rust - Dr. med. Herbert Scheiblich - Dr. med. Georg Schiffner - Wolfram Soldan -

Dr. phil. Michael Utsch

Giebel Astrid web

Giebel, Astrid

Dr. theol. Astrid Giebel, Diplom-Diakoniewissenschaftlerin, Pastorin und Krankenschwester, Theologin im Vorstandsbüro der Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband, Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. www.diakonie.de
Vorstand Christlicher Gesundheitskongress

Schiffner Georg M

Schiffner, Georg

Dr. med. Georg Schiffner, Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren, Geriatrie und Palliativmedizin,

Chefarzt Geriatriezentrum und Palliativbereich, Wilhelmsburger Krankenhaus Groß Sand, Hamburg, Vorsitzender Christen im Gesundheitswesen e.V., Vorstand Christlicher Gesundheitskongress


Nichts mehr verpassen!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie ca. fünf mal im Jahr über aktuelle Neuigkeiten rund um den Kongress auf dem Laufenden.

Abonnieren